Deutsche
Behinderten
Hilfe e.V.


Der Verein Deutsche Behinderten Hilfe e.V. (DBH) hat es sich zur Aufgabe gemacht, Senioren, Hilfsbedürftigen, Armen und behinderten Menschen die Hilfe zuteil werden zu lassen, die ihnen in unserer Gesellschaft zustehen sollte. Wir arbeiten vielfach mit anderen Organisationen Hand in Hand, um ein optimales Ergebnis unserer Projekte zu gewährleisten.



Wir helfen
Menschen und
Hilfsbedürftigen


Finanziert durch Spenden aus der Bevölkerung und mit Unterstützung anderer Vereine und Institutionen leistet die Deutsche Behinderten Hilfe ihren Beitrag für ein zuvorkommendes Miteinander. Wir helfen mit Projekten, Aufklärungsarbeit in der Öffentlichkeit, sowie z.B. auch mit Fahrdiensten und Hilfsaktionen bundesweit. Informieren Sie sich bitte über unser Angebot.

Service, Fahrdienste, Informationen und Unterstützung!

Zweck des Vereins Deutsche Behinderten Hilfe e.V. ist die mildätige Unterstützung für behinderte und kranke Menschen, durch die ein selbst bestimmtes Leben in der Gemeinschaft erleichtert bzw. ermöglicht wird. Jährlich werden mindestens 65% unserer Gesamteinnahmen für behinderte Menschen oder gemeinnützige Organisationen, die sich nach ihrer Satzung für behinderte und kranke Menschen einsetzen, ausgegeben.

Der DBH e.V. wird jährlich durch das Finanzamt geprüft, sodass sichergestellt wird, dass die Zuwendungen ausschließlich und unmittelbar dem Zwecke im Sinne der für die Gemeinnützigkeit geltenden Vorschriften des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenverordnung von 1998 erfolgen. Gerne geben wir Ihnen hierzu nähere Informationen.

Mildtätige Hilfe durch Ihre vielen wohltätigen Spenden und Aktionen!

Werden Vereine und Einrichtungen wie die Deutsche Behinderten Hilfe eigentlich benötigt? Leben wir nicht in einer der reichsten sozialen Marktwirtschaften auf dieser Welt? Wird bei uns nicht automatisch behinderten, kranken und schwachen Menschen geholfen? Diese Fragen hat sich Vorstandvorsitzender Axel Heinze vor ca. 25 Jahren auch gestellt, als er mit seiner Arbeit für benachteiligte Menschen begann

Die mittlerweile jahrzehntelange Erfahrung hat ihm gezeigt, dass auch behinderte, kranke und schwache Menschen sich organisieren müssen, wenn sie gehört werden wollen. Zusätzlich bedarf es einer besonderen Unterstützung dieser Bevölkerungsgruppen, die vielfach nicht persönlich und eigenständig in der Lage sind, ihre Interessen wahr zu nehmen.

Unsere Leistungen & Hilfen

Wir freuen uns über jede Unterstützung!

Ein großes Betätigungsfeld ist auch die Übernahme von Restfinanzierungen zur Durchführung von Projekten zur Förderung Integration behinderter Menschen. Wir helfen u.a. mit Haushaltshilfen, Mietbeihilfen, Wohnungsbau für behinderte Menschen, offene therapeutische integrative Ferienfreizeiten oder mit kostenloser Beratung beim Aufbau und der Weiterbildung von sozialen Einrichtungen.

Effektive Hilfe für Sie als Mensch

Wie wir arbeiten und wem wir helfen können.

Die DBH bietet z.B. eine kostenlose Überlassung von Kleinbussen für den Behindertenfahrdienst. Hierbei kommen wir nicht nur für die laufenden Kosten sondern auch für die Anschaffung von Fahrzeugen auf. Die Deutsche Behindertenhilfe hilft bedürftigen Mitmenschen in direkter Form und Weise. Unsere Leistungen und Hilfe für z.B. Menschen mit Handicap sind vielfältig und umfassend.

Deutsche Behinderten Hilfe e.V. - Bergmannstraße 21 - 45886 Gelsenkirchen

Wir helfen Menschen und Institutionen mit Aktionen, Service & Ihren wohltätigen Spenden

Wie können Sie helfen?

Wir freuen uns über jede Unterstützung!

Unsere Aufgaben und Einsatzgebiete sind vielfältig, aber im zum Wohle von Kranken, Behinderten und Benachtgeiligten. Sie können uns helfen, in dem Sie Vereine wie die DBH mit Spenden unterstützen oder Ihre aktive Mithilfe anbieten. Bitte sprechen Sie uns einfach an für weitere Informationen.

Mildtätige Vereinsarbeit

durch die Deutsche Behinderten Hilfe e.V.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Förderung von sozialen Projekten und hilfsbedürftigen Menschen. Die Deutsche Behinderten Hilfe arbeitet im mildtätigen Auftrag, um aktive Hilfe und Unterstützung in der Gesellschaft zu leisten. Gerne informieren wir Sie über unsere Projekte.


DBH Leistungen


- Mobile Dienste, Behindertenfahrdienst
- Übernahme von Restfinanzierungen zur Durchführung von Projekten zur Förderung Integration behinderter Menschen
- Schaffung von Arbeitsplätzen für behinderte Menschen
- Aufbau von Selbsthilfeorganisationen
- Wohnungsbau für behinderte Menschen
- Offene therapeutische integrative Ferienfreizeiten
- Kostenlose Beratung beim Aufbau und der Weiterbildung von Institutionen, die sich für behinderte Menschen einsetzen
- Veranstaltungen, Aufklärung & Informationen der Öffentlichkeit
- Zusammenarbeit mit den Behindertenverbänden im europäischen Ausland.



Vereinssatzung


Die Politik scheint vielfach "überfordert" mit den ganz besonderen Problemstellungen für behinderte und körperlich schwache Menschen. Die Erfahrung zeigt, dass nur die Betroffenen selbst im partnerschaftlichen Dialog mit allen Entscheidungsträgern ihre besondere Lebenssituation erläutern können.

Aus den Erfahrungen jahrelanger Arbeit mit Behinderten und benachteiligten Menschen hat sich die Vereinssatzung der Deutsche Behindertenhilfe e.V. entwickelt. Die Intention ist einfach: Es ist wichtig, dass es Interessensgemeinschaften und wohltätige Vereine wie die DBH gibt, Lobbyarbeit ist auch in diesen lebenswichtigen Bereichen nicht zu verachten.

Deutsche Behinderten Hilfe e.V.
Bergmannstraße 21 | 45886 Gelsenkirchen

Tel.: 0209 / 389 55 780

Vereinsregister Hamm VR 2220
Vertreten, 1.Vorsitzender: Axel Heinze
Gemeinnützig anerkannt, Finanzamt Hamm
Steuernummer: 322/5933/1567


Infos: 0800 26 24 000
info@deutschebehindertenhilfe.de


Verwendetes Bildmaterial:
Olesia Bilkei, Photographee.eu, Halfpoint, Oneinchpunch, Kzenon @ fotolia.de
Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Beim Besuch der Website
Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

IP-Adresse des anfragenden Rechners,
Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
Name und URL der abgerufenen Datei,
Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:
Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Weitergabe von Daten
Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn: Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben, für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Cookies
Wir setzen auf unserer Seite keine Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht. Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen. Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziff. 5). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Betroffenenrechte
Sie haben das Recht:
gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und

gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

Widerspruchsrecht
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail.

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung
Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.